Wirtschaft in Hellmonsödt, GUUTE Betriebe

Gemeinde Hellmonsödt

Bürgermeister:
Jürgen Wiederstein

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr

Wappen Hellmonsödt

Geographie Hellmonsödt

Die Marktgemeinde Hellmonsödt liegt auf einer Höhe von 825m im oberen Mühlviertel mit 2 337 Einwohnern (Stand 01.01.2019). Bezogen auf die naturschutzfachliche Raumgliederung liegt das südliche Gemeindegebiet in der Raumeinheit Zentralmühlviertler Hochland während der Norden der Gemeinde zum Leonfeldner Hochland gehört. Der westliche Randbereich der Gemeinde reicht zudem in die Einheit Südliche Böhmerwaldausläufer, hinzu kommt durch den Haselgraben im äußersten Südwesten ein geringer Anteil an der Einheit Donauschlucht und Nebentäler.

Die Gesamtfläche umfasst 18,1 km². Hellmonsödt liegt damit im Mittelfeld der Gemeinden des Bezirks. Mit 120 Einwohnern pro km² lag Hellmonsödt 2013 im oberen Mittelfeld der Gemeinden. 2005 waren 51 Prozent der Gemeindefläche bewaldet, 42 Prozent der Fläche wurden landwirtschaftlich genutzt. Nachbargemeinden sind Altenberg im Süden, Kirchschlag im Westen, Sonnberg im Nordwesten, Reichenau im Norden und Haibach und Alberndorf im Osten.

Fläche: 18,1 km²

Seehöhe: 825m

Einwohner: 2 337 (01.01.2019)

Copyright 2020 GUUTE. All Rights Reserved.